Verlagsstarter

Verlagsgründung für Anfänger

Verlagsstarter header image 2

deGut in Berlin – so wars dann wirklich…

March 27th, 2009 by Dorothea

deGut Ticket dank BPW

deGut Ticket dank BPW

Die deGut letzte Woche war eine etwas zwiespältige Angelegenheit. Zwar hatte ich noch darauf hingewiesen, super Tipp usw., es gab aber ein aber …

Doch der Reihe nach: die Seminare überschnitten sich teilweise mit  den bereits absolvierten beim Businessplanwettbewerb. Das super Guerrilla Marketing Seminar von Anthony James-Owen konnte man so gleich nochmal besuchen, und das BMWi stellte seine Software vor. War davor bekannt und kein Problem, vieles ließ sich so auch vertiefen und durch Wiederholung wird ja auch manchesmal einiges klarer.

Wer schon weiter mit der Gründung ist, konnte die deGut auch prima nutzen, um alle Bankvertreter auf einem Fleck zu erwischen, ihnen Löcher in den Bauch zu fragen und Termine in der jeweiligen Finanzzentrale festzuklopfen.

Da wir noch nicht soweit sind, kommen wir zum ersten Manko: Verpflegung?! Lebensmittel und Getränke Beschaffung war tatsächlich ein Problem und damit für nächstes Jahr der Tipp: hier gibts eine Marktlücke…

Sehr hübsch fand ich die Leselounge, die es mit der Leseinsel der Independent Verlage bei der Leipziger Buchmesse rein gestalterisch aufnehmen konnte.

deGut Leseinsel

deGut Leseinsel

Wie konnte es aber passieren, dass ein Referent sich in der Rolle des ach so locker-flockigen Seminarleiters gefiel und dabei die ganze Zeit schlechte Witzchen riss?

Wir bewegen uns auf diesem Niveau:

Für Männer der Aktenkoffer, für Frauen das Schminktäschchen – gähn.

Dazu fallen mir auch ein paar ein:

  • Prestigeobjekte: Männer und Porsche, Frauen und HighTech Küchenmaschine.
  • Freizeitgestaltung: Golfspielen – Maniküre
  • Fernsehen: Fußball – DSDS

Willkommen im 21. Jahrhundert, diese permanenten Anspielungen hatten einen dermaßen langen Bart(h), dass man sich fast zurück in der Steinzeit glaubte.

Optimistisch gesehen könnte man das Konzept auch ausbaufähig nennen und daher.

Bis zum nächsten Jahr!

Schlagworte:   · · 2 Kommentare

2 Kommentare bislang ↓

  • Na du weisst ja wie das ist: JAN UND HEIN UND KLAAS UND PIT – DIE HABN BÄRT(H)E; DIE DÜRFEN MIT! – Ich hoffe, Du bist auftgestanden und hast dem Mann erklärt, dass die Welt sich rasiert – und zwar schon VOR Frau Roche ihren FEUCHTGEBIETEN…
    🙂

  • Beim nächsten Mal werde ich das anbringen! Hast du das Buch übrigens gelesen?