Verlagsstarter

Verlagsgründung für Anfänger

Verlagsstarter header image 2

Bachmannpreis: Christiane Neudecker zweite Runde

June 10th, 2009 by Dorothea

Aus gegebenem Anlass ein kleiner Nachtrag:

es gibt Christiane Neudecker und ihr Video zum Bachmannpreis inzwischen auf Youtube.

Get in the Ring: die Anderen

Danach war natürlich die Neugier geweckt: was machen die anderen Autoren und Autorinnen? Die Ergebnisse meiner Recherche habe ich in dieser  Bachmannpreis-Playlist zusammengefasst. Name nach Name trug ich in die Youtube Suchmaske ein, die mehr als verwunderliche Ergebnisse ausspuckte. Soviel vorneweg: ginge man nach den Treffern würden vom 25.-27.6. Bismarck (Karl Gustav Ruch), Katharina Witt (Katharina Born), ein Kicker des VFL Osnabrück (Andreas Schäfer) und ein Modefotograf (Jens Petersen) abwechselnd Caterina (Caterina Satanik) oder House (Gregor Sander) zum Besten geben. Was ihnen einen Auftriff in der Soap Alisa (Lorenz Langenegger) einbrächte , kommentiert von Baron Ali G (Bruno Preisendörfer). Dazwischen die sich langweilende, tonlos trällernde Linda (Linda Stift),  Jazzklänge von Philipp Weiss und zu guter letzt Great Vacancy auf dem Alpenhof bei Andrea Winkler.

Wirklich sie selbst sind tatsächlich nur Christiane Neudecker, Karsten Krampitz und Ralf Bönt (der wirklich Fußball spielt).

Schlagworte:   · · · 6 Kommentare

6 Kommentare bislang ↓

  • Hallo Verlagsstarter,

    ein sehr interessantes Interview. Ganz besonders schmackhaft macht es der Boxkampf. 😉

    Viele Grüße,
    Jakob Welik

  • ich finde toll, dass sie tatsächlich rené hiepen gewinnen konnte. eine schöne seite übrigens, die ihr da habt. ab wann gibts eure bücher? und wird der historische roman euer profil? viele grüße, doro martin

  • Hallo Doro Martin,
    ich finde es auch sehr spannend, wie Sie die Konkurrenz bezwingen konnte.
    Unsere Bücher gibt es bereits, außer die Trilogie ‘Runenzeit’. Welcher von den beiden historischen Romanen ist gemeint?

    Viele Grüße,
    Jakob Welik

  • Hallo Herr Welik,
    ich hatte den Eindruck, dass Ihr Verlag vor allem historische Romane herausbringen wird – deswegen die etwas schlampig formulierte “Profil-Frage”. Vertreiben Sie Ihre Bücher hauptsächlich über Ihre Website? – das sind so die Fragen, die mich als Verlagsstarterin interessieren :-), welche Vertriebswege funktionieren, was lohnt sich usw. Ich wollte hier auf dem Blog vielleicht mal eine Reihe neuer, kleiner oder Independent-Verlage vorstellen – vielleicht haben Sie ja Lust, zu partizipieren, dann würde ich Ihnen in den nächsten zwei Wochen mal ein paar Fragen mailen?
    Beste Grüße, Doro Martin

  • Hallo Frau Martin,

    zum größten Teil schon, aber auch Fantasy hat einen Geschmack gefunden. Sie können gern einen Fragebogen vorbereiten. Bin sehr gespannt und freue mich ein Statement abzugeben.

    Viele Grüße,
    Jakob Welik

  • Hallo,
    ich wollte mich erkundigen, ob das Thema mit dem Fragebogen aktuell verblieben ist?

    Viele Grüße,
    Jakob Welik